Animod Bild

Gedenkprägung "Papst Benedikt XVI."

Produktbild Papst Benedikt

Gedenkprägung "Papst Benedikt XVI."

Eine der beliebtesten Gedenkprägungen Deutschlands

Benedikt XVI., wurde als Joseph A. Ratzinger am 16. April 1927 in Marktl, Oberbayern geboren. Er ist emeritierter Papst und war vom 19. April 2005 bis zu seinem Amtsverzicht am 28. Februar 2013 Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und des Staates Vatikanstadt. Er war der erste deutsche Papst seit Hadrian VI. (1523). Vor seinem Pontifikat war Benedikt XVI. zuletzt Dekan des Kardinalskollegiums und Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre. Er galt als einer der einflussreichsten Kardinäle und in theologischen und kirchenpolitischen Fragen als rechte Hand seines Vorgängers Johannes Paul II. (1978 – 2005). Im Konklave vom 18. und 19. April 2005 wurde Joseph Ratzinger zum 264. Nachfolger Petri gewählt. Am 11. Februar 2013 gab Benedikt XVI. während eines Konsistoriums bekannt, zum 28. Februar 2013 aus gesundheitlichen Gründen auf das Amt des Papstes zu verzichten. Zum ersten Mal, seit Gregor XII., Benedikt XIII. und Johannes XXIII., die durch das Konzil von Konstanz 1414 – 1418 ihre Ämter verloren, schied damit ein Papst nicht durch Tod aus dem Amt. Aus eigener Entscheidung hatte dies zuletzt 1294 Coelestin V. getan.

 

So geht’s:

1.            Lege den Deal in deinen Warenkorb und schließe die Bestellung unter „jetzt kaufen“ ab

2.            E-Mail mit Gutscheincode erhalten

3.            Gutscheincode auf www.netto-online.de/muenzen einlösen

Gutschein ist bis zum 31.12.2021 einzulösen

Freue dich auf

  • Deutsche Gedenkprägung "Papst Benedikt XVI" zum Ausgabepreis mit 24-Karat-Gold-Auflage

Zusatzinformationen

  • Limitierung auf 10.000 Stück

Über das Angebot

Metall: Kupfer mit 24-Karat Gold Auflage 

Qualität Polierte Platte (PP) 

Durchmesser 40mm 

Anbieter

Anbieter
DGG Deutsche Goldmünzen Gesellschaft mbH
Anschrift
Unter den Linden 21 10117 Berlin

Fotos

© Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG